14-täglich treffen sich Laienmusiker montags von 18.30 bis 20.00 Uhr im Klützer Pfarrhaus, um miteinander generationsübergreifend zu musizieren.

Zur Zeit spielen wir mit Gitarre, Querflöte, Blockflöte, Keybord, Trommel, Akkordeon, Cello und Mandola Lieder und  kleine Stücke, die wir gemeinsam auswählen. Am 4. September geht es wieder los. Gern kann jeder mitmachen, der Lust hat – auch nach langer Pause – mit anderen zu musizieren.